SCHÜLER RETTEN LEBEN

Früh anfangen

Zu den Zielen des Vereins gehören Kurse für die Bevölkerung mit Fokus auf dem richtigen Verhalten in medizinischen Notfallsituationen.

Einen Schwerpunkt stellt hierbei die Schülerausbildung in Wiederbelebung in weiterführenden Schulen dar. Ein solches Training von Schülern ermöglicht die flächendeckende Ausbildung der Bevölkerung in Reanimationstechniken und trägt damit ganz maßgeblich zu einer Steigerung der Laienreanimationsquote bei – mehr noch: Sie unterstützt dabei, mehr Menschen mit einem plötzlichen Herzstillstand zu retten.

Was Hänschen lernt, vergisst Hans nimmermehr…

Unser Ziel ist es, das internationale Projekt KIDS SAVE LIVES zu verbreiten und an interessierten Schulen zu etablieren.

SCHÜLER RETTEN LEBEN – KIDS SAVE LIVES wurde vom European Resuscitation Council (ERC), der European Patient Safety Foundation (EPSF), dem  International Liaison Committee on Resuscitation (ILCOR) und der World Federation of Societies of Anaesthesiologists (WFSA) in 2013 begründet und wird seit 2015 von der WHO unterstützt.

Unser Schirmherr

Univ.-Prof. Dr. med. Bernd Böttiger ist unser Schirmherr für "Schüler retten Leben".