Was die Leitlinien uns (nicht) sagen...

21. November 2020

in Kooperation mit:

Das Feld der Reanimationsforschung ist so lebendig wie nie zu vor. Aber was helfen uns neueste Erkenntnisse und Ideen, wenn davon niemand etwas mitbekommt?

Wir bieten deshalb – einen Monat nach Veröffentlichung der neuen Reanimationsleitlinien 2020 – eine Plattform, um etwas gegen den Spalt zwischen Wissen und Praxis zu tun. Es werden die neuesten nationalen und internationalen Ideen vorgestellt, verpackt in einem ultra-modernen Kongressformat.

CPR-Secrets ist eine Non-Profit Veranstaltung und wird gemeinsam von dem gemeinnützigen Verein LebenRetten! (Hamburg) und dasFOAM (Berlin) organisiert.

Erfahrene Speaker fesseln mit interessanten Themen und modernen Vortragsmethoden. Die Teilnehmenden werden von Beginn an interaktiv eingebunden, offene Fragen per Online-TED abgestimmt und direkt besprochen, eine Lernerfolgskontrolle findet on-scene statt. Man kann sich praktisch der Basisreanimation mit Feedback stellen (Q-CPR), die dort erhobenen Ergebnisse werden statistisch ausgewertet und bei Kursabschluss veröffentlicht. Ausgewählte (invasive) Techniken bei der Reanimation werden „Hands-on“ vorgestellt und trainiert, natürlich wird es auch viel Simulation geben.

Um eine familiäre Atmosphäre mit reger Diskussion und Austausch untereinander zu schaffen, halten wir die Veranstaltung relativ klein. Hierfür möchten wir interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Fachbereichen einladen, die mit dem Thema Reanimation in Verbindung stehen.

Unsere Referentinnen und Referenten sind allesamt handverlesen. Sie sind größtenteils langjährige Fachdozenten und verkörpern Professionalität, Forschritt und Innovation in verschiedensten Bereichen (Ärzteschaft, Pflege, Rettungsdienst, Kardiotechnik, Management).

Weil wir insbesondere großen Wert auf moderne Präsentations- und Vortragsweisen legen, wird es bei CPR-Secrets sehr spannende Redebeiträge und Formate geben. Mehr Gespräch mit dem Publikum als Monolog, oft interaktiv. Das ist unser Anspruch an den Kongress der Zukunft.

8 CME-Fortbildungspunkte (Ärztekammer Berlin). Für den Rettungsdienst wird ein Fortbildungszertifikat über 10 Stunden ausgestellt.

Wir bieten – einen Monat nach Veröffentlichung der neuen Reanimationsleitlinien 2020 – eine Plattform, um etwas gegen den Spalt zwischen Wissen und Praxis zu tun. Es werden die neuesten nationalen und internationalen Ideen vorgestellt, verpackt in einem ultra-modernen Kongressformat.

CPR-Secrets ist eine Non-Profit Veranstaltung und wird gemeinsam von dem gemeinnützigen Verein LebenRetten! und dasFOAM organisiert.

Um eine familiäre Atmosphäre mit reger Diskussion und Austausch untereinander zu schaffen, halten wir die Veranstaltung relativ klein.

Unsere Referentinnen und Referenten sind allesamt handverlesen. Sie sind größtenteils langjährige Fachdozenten und verkörpern Professionalität, Forschritt und Innovation in verschiedensten Bereichen (Ärzteschaft, Pflege, Rettungsdienst, Kardiotechnik, Management).

Weil wir insbesondere großen Wert auf moderne Präsentations- und Vortragsweisen legen, wird es bei CPR-Secrets sehr spannende Redebeiträge und Formate geben. Mehr Gespräch mit dem Publikum als Monolog, oft interaktiv. Das ist unser Anspruch an den Kongress der Zukunft.

8 CME-Fortbildungspunkte (Ärztekammer Berlin). Für den Rettungsdienst wird ein Fortbildungszertifikat über 10 Stunden ausgestellt.

CPR-SECRETS BERLIN 2020

Die Veranstaltung ist ausverkauft! Um bei verfügbaren Tickets informiert zu werden, tragt euch in den Newsletter ein.
CPR-Secrets Newsletter abonnieren

Die Agenda

21.11.20 | 08:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Danach Get-Together ab 20 Uhr, nicht verpassen!

18 Beiträge zu folgenden Themen:

Das Team

Der Ort

Kontakt: